Bewertung abgeben

Wir freuen uns über Ihr Feedback zu unserem Bahnwärterhaus!

Bewertungen

Ruheoase

27. Januar 2016

Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen!!!
Das Haus sucht seinesgleichen, perfekt durchdacht und wirklich persönlich und liebevoll ausgestattet.
Die weißen Holzwände brauchen keinen sinnlosen Schnickschnack, die Schlafzimmer sind wohltuend groß und endlich mal Federkissen in einem Ferienhaus. Leider kann ich nur wiederholen: ALLES ausreichend vorhanden, endlich mal Verdunklungsrollos, Hausschlappen, genug Bücher und Spiele für einen gemütlichen Weinabend am Feuer…..
Das absolut perfekte Haus für eine kleine Auszeit zwischendurch oder den Familienurlaub.
Die Vermieter antworten sofort sehr , sehr angenehm und freundlich ohne aufdringlich zu sein.
Leider 🙂 muss man dieses Haus weiterempfehlen, obwohl es dann kein Geheimtip mehr ist.

Waldau

Für Hundebesitzer genial!

22. November 2015

Wir haben unseren Kurzaufenthalt in diesem liebevoll eingerichteten Haus sehr genossen. Die Besitzer haben unseren Geschmack mit Liebe zum Detail genau getroffen. Man kann vor der Haustür in die Natur des Vogtland eintauchen und sich beim Loslaufen schon auf das Glas Rotwein am Abend auf der schönen Fensterbank freuen. Das Haus ist sehr sauber und die Besitzer kümmern sich mit telefonischer Betreuung persönlich, um ihren Gästen einen unvergesslichen Aufenthalt zu bescheren. Wir haben das Bahnwärterhaus allen Bekannten bereits empfohlen.

Paar mit 2 Hunden aus Sachsen

“Kinderfreundliches Landleben mit allem Komfort”

10. August 2015

Wir haben als Familie mit zwei kleinen Kindern (2 1/2 und 1/2 Jahr alt) 10 sehr entspannte Tage im Bahnwärterhaus verbracht. Dass uns der Aufenthalt so gut gefallen hat, ist Vermietern zu verdanken, denen wirklich daran liegt, dass ihre Gäste sich wohlfühlen und die immer ansprechbar waren. Für uns war im Einzelnen relevant:
– Kleinkindausstattung vorhanden: Stokke Tripp Trapp, Kindergeschirr, Babybett, Spielsachen
– Haus an wesentlichen Stellen kindersicher: Gitter vor Treppenabgang, Grundstück rundum umzäunt
– Schöne Einrichtung mit viel Platz, eigene Sachen unterzubringen, komfortable Betten, abgedunkelte Schlafzimmer
– Viele Informationen zur Region
– Beschäftigungsmöglichkeiten im Haus und im wunderbaren naturnahen Garten bei jedem Wetter.

Gerne wieder!

PS: Wer mit Kindern im Sommer entspannt ins Restaurant/Bar gehen will, dem sei der “Stadtstrand” in Plauen an der alten Elsterbrücke empfohlen.

Familie mit Kleinkindern

Absolute Ruhe, Natur und Komfort in toller Lage

6. August 2015

Das Bahnwärterhäuschen ist ein komfortables und bemerkenswertes Ferienhaus im südlichen Vogtland. Wir haben sechzehn Tage zu zweit in absoluter Ruhe auf einem großen, üppig bewachsenen Grundstück verbracht und uns prächtig erholt. Das Haus, jenseits der touristischen Zentren und trotzdem gut angebunden, entsprach gänzlich unseren Erwartungen, bietet Naturliebhabern und erholungsbedürftigen Städtern alles, was das Herz begehrt: Radtouren, Wandern, Skaten, Badeseen, Waldspaziergänge oder einfach nur unter Bäumen in absoluter Ruhe ein Buch lesen, inmitten einer obstbaumbewachsenen Blumenwiese Frühstücken, während die Feldlerche jubilierend in die Höhe steigt. Am Abend, bei einem Getränk flirren die Glühwürmchen und der Mond steigt über den Wiesen auf, während Rehe am Waldsaum äsen. Kitschig? Jeden Abend so erlebt!
Wer einen Urlaub in der Natur wünscht und auf einen exzellenten Wohnstandard und geschmackvolle Einrichtung seines Feriendomizils nicht verzichten möchte, der ist hier am richtigen Platz. Unbedingt empfehlenswert!

Michael

LVM Lebensverlängernde Maßnahme

4. August 2015

Unser fast zweiwöchiger Urlaub zu zweit im Bahnwärterhäuschen war wunderbar. Wir haben das hervorragend und liebevoll ausgestattete Haus, das herrliche Grundstück, die extrem ruhige Lage und herrliche Natur sehr genossen. Sowohl die Logistik im Haus als auch die ästhetische und trotzdem sehr persönlich anmutende Einrichtung und bauliche Umsetzung machen die Zeit zu einem erholsamen Erlebnis. Alle notwendigen Einrichtungen sind mit dem Fahrrad oder dem Auto gut zu erreichen, die Umgebung ist allein optisch schon eine Freude für den Städter, wie auch das Freizeitangebot für Fitnessüchtige wie Spaziergänger, Radfahrer, Wanderer oder Kulturinteressierte alles bietet, was einen längeren Aufenthalt lebens- und liebenswert macht. Nur wer Action sucht ist hier fehl am Platz, denn es handelt sich um eine Oase der Ruhe. Ein Aufenthalt im Bahnwärterhäuschen ist eine echte LVM (lebensverlängernde Maßnahme).

Michael Schulz

alles was das Herz begehrt-modern trifft urig 🙂

8. Januar 2015

Ca. 500m außerhalb eines kleinen verschlafenen Dörfchens wartet ein winzig erscheinendes kleines Bahnwärterhäuschen auf seine Gäste.
Das winzig täuscht! Auch wenn es nur 72 m2 Innenleben sind, so wurden diese dermaßen verblüffend organisiert, dass man sich auch mit mehreren Leuten (wir waren zu 7. in einer Nacht!!!) nicht im Wege herum steht und selbst zu zweit nicht verloren vorkommt.
Im Haus ist alles vorhanden was das Herz begehrt, dank Fußbodenheizung jederzeit absoluter Wohlfühlcharakter und sobald man einen Blick in den riesigen Garten geworfen hat wird schnell klar: hier muss man auch mal im Sommer her! Wahnsinn!
Auto ist Pflicht, mind. 3 Supermärkte gibt es 5 km entfernt, Wandern kann man endlos in der Gegend (Talsperre) und im Häuschen sind jede Menge Prospekte hinterlegt mit Umgebungstips. Wir konnten ein paar schneeverträumte Tage verbringen und haben uns wirklich erholt!

Alle Daumen hoch für die superlieben Vermieter, die immer prompt mit allen Infos zur Verfügung standen und egal ob per SMS, per Mail oder im Haus mit zur Verfügung gestellten Beschreibungen glänzten.

Das Häuschen liegt total idyllisch mitten im Land, wir können es definitiv weiter empfehlen und hoffen, dass wir uns nicht zum letzten Mal dort erholen durften!

Ganz ganz lieben Dank noch einmal! :p

2 ausgewanderten Sachsen

Jeden Tag Wochenende

16. November 2014

Wir (eine Familie mit drei Kindern zwischen 10 und 17) haben die Zeit im Bahnwärterhaus in vollen Zügen genossen. Nirgends bleiben Wünsche offen – weder im perfekt ausgestatteten Haus, noch in der wunderbaren Umgebung, die so herrlich ruhig ist, wie sonst kaum irgendwo. Für uns hyperaktive Städter bot dieser Ort eine wohltuende Auszeit..

Roland mit Familie

Goldener Herbst

1. November 2014

Wir hatten einen schönen (kurzen) Urlaub in dieses schönem Haus. Es liegt ruhig eingebettet in der Hügellandschaft. Der am Haus langführende Fahradweg (alte Bahntrasse) ist zum losfahren perfekt. Uns hat besonders das große Grundstück mit den leckeren Apfelbäumen ( Boskop) gefallen.Unsere Stadtkinder haben es sehr genossen. Abends gab es frisches Apfelmus und Stockbrot am Lagerfeuer

Claudia

Perfekter Urlaubsort

13. Oktober 2014

Der perfekte Ort zum Entspannen – war mein Geburtstagsgeschenk -, man findet ganz selten einen Urlaubsort an dem einfach alles stimmt und vor allem alles bio ist, ich kann ihn nur wärmstens empfehlen …nix wie hin…

Gabriele Weis

wieder ein total entspannter Kurzurlaub

10. Oktober 2014

Eine Woche mit etwas anderen Superlativen
– kurze Anreisezeit vom Badischen
– keine Nachbarn
– eine hervorragende und sehr preisgünstige vogtländische Gastronomie-Küche, erübrigt das Selberkochen, das macht man selber nicht besser
– Nachts die totale Finsternis und Ruhe
– Frühstücksbrötchen in 14 min, Danke für den Hinweis
– das original angemachte rohe Schweinemett, das kennt nicht mal die Badische Küche
– zuverlässiger Service (haben wir nicht gebraucht)
– der alte Bahndamm als fast steigungsfreier Wanderweg
– wann macht man schon mal eine Schiffsfahrt auf einer Talsperre?
– total nette und freundliche Vogtländer, besonderen Dank an Familie Jahnsmüller von der Juchhöhe mit ihren rohen Kartoffelklößen
– Haus ist sauber und gepflegt wie beim ersten Aufenthalt
– unser Cockerspaniel liebte besonders die Fußbodenheizung im Flur
– jederzeit zum weiterempfehlen und wieder kommen !!
Viele Grüße
Ihre Familie Wolfram und Cornelia Rieger

Wolfram und Cornelia Rieger